Kampagnen Restart in der neuen Edition

  • Hallo zusammen


    Wie die meisten wohl bereits wissen erscheint diesen Monat die neue Warmachine/Hordes Version, respektive Digital sind die Regeln bereits erschienen.


    Mein Vorschlag wäre aus diesem Anlass die Kampagne mit der neuen Edition neu zu starten, da sich gerade bei Warmachine die Battlegroup grösse stark verändert wurden.


    Wer wäre dabei bei einem Restart?
    @Shahid hat mir mitgeteilt, dass er bei der neuen Kampagne keine Zeit haben wird sie zu leiten, falls sich niemand anderes findet würde ich den Teil übernehmen. Wäre aber zumindest für einen Story Anteil froh wenn jemand unterstützen könnte.


    Für einen Restart habe ich noch folgende Fragen an euch:
    - Was fandet ihr an der aktuellen Kampagne gut?
    - Was könnte man verbessern?


    Meine grobe Idee für einen Zeitplan der neuen Kampagne wäre ca. wie folgt:

    • Ende Juli: Ein Einsteiger Spieltag für alle die sich interessieren um das Spiel kennen zu lernen. (Grösse wäre 0Pt, resp. die Battleboxen)
    • Danach wird alle 5-6 Wochen eine neue Runde gestartet.

      • Runde 1: Aufbau der Battlegroup
      • Runde 2: Spiele mit 0 Punkten und bemalen/basteln der neuen Runde
      • Anschliessend wird mit jeder Runde die Grösse der Schlachten bis auf 75Pt erhöht (Also 10, 15, 25 35, 50, 65 75 Punkte)
      • Wenn alle Lust haben, wäre ich dafür anschliessend eine "Story Kampagne" zu starten.

    Für sämtliche Termine würde ich zu Beginn der Kampagne einen Doodle erstellen und dann die Termine gleich entsprechend setzen, damit sich alle entsprechend einrichten können. Ich würde jeweils Freitagabend und Samstag vorschlagen.

  • Tendenziel halte ich einen Neustart in der neuen Edition für eine gute Idee. Für mich persönlich bedeutet es aber leider auch einen rechten Aufwand. Zeit die ich in das lesen der Regeln und den Armeeaufbauplan stecken muss. Eventuell muss ich mir einige neue Modelle anschaffen, zusammenbauen, bemalen usw. Ich hatte meine Arme nach der alten Edition schon geplant, alles vorbereitet, die Modelle fast alle zusammengebaut. Bis auf die 50 Punkte.
    Ich weiss nicht ob ich nun den ganzen weiteren Aufwand betreiben möchte. Vor allem da ich gleichzeitig noch an mindestens zwei weiteren Table-Top Projekten arbeite.

  • Hab mal das Thema verschoben da der Kampangnen Ordner geschlossen wird.


    Ich finds toll dass du eine MK3 Kampangne weiterführen würdest...


    Denke es würde die Leute aber mehr ansprechen mit einzelnen Events, so wie ichs öfters mit Freitag gemacht hab...
    Auch ein Turnier wäre ziemlich cool!


    Da jetzt doch schon eine ganze handvoll Spieler anwesend sind und die einen halt durch den zwang einer kampangne wieder in Ihre Löcher zurückgekrochen sind,
    könnte man so die WarmaHordes Szene so richtig aufleben lassen.


    Mit langer vorankündigung und vtl spezial scenario...
    Einsteiger können dann den grossen zugucken oder kriegen von Ihnen eine Lehrstunde ;)


    lg Shahid