Beams Manöggel-Basteleien

  • Hallo Zusammen!


    Nach mehreren Jahren Pause und erst kürzlich wieder angefangenem Bau meines Dark Angels nachfolgeorden möchte ich euch meine Miniaturen nicht vorenthalten. :pinch: Da meine Skills noch ziemlich unzufriedenstellend sind, bin ich um konstruktive Kritik und Tipps sehr froh. Auch was meine Fotoskills anbelangt mein Handy macht die Fotos leider nicht so wie ich will.🙈🙉🙊


    Ich möchte meine Modelle am liebsten nach oder während einer Schlacht darstellen. (Also ziemlich heftig verschmutzt und so).


    Lg Beam

  • Den Anfang mache ich mit dem Captain meiner 2. Kompanie...da ich in letzter Zeit schreibfaul bin fehlt die komplette Geschichte und die Namen meiner Charaktermodelle. Ich hoffe ich werde diese in nächster Zeit in einem separaten Thread präsentieren zu können.


    Lg Beam

  • Sieht doch schon alles ganz gut aus. Da du gerne konstruktive Kritik möchtest... Bei dem Banner ist mir aufgefallen, dass du die Farben eventuell ein bisschen dick aufträgst. Verdünnst du sie etwas mehr und trägst weniger Farbe in mehreren Schichten auf, wird das Ergebnis gleichmässiger und die Übergänge weicher.

    Viel Spass beim malen! LG

  • Merci


    Habe ein Problem mit den weissen Farben. Egal mit welcher Marke oder mit was ich die verdünne. Habe mir deshalb schon überlegt weiss mit ner Airbrush aufzutragen aber bei so kleinen Flächen hab ich keine Ahnung ob das wirklich ratsam ist. Was für Farben benutzt du?

    Sieht doch schon alles ganz gut aus. Da du gerne konstruktive Kritik möchtest... Bei dem Banner ist mir aufgefallen, dass du die Farben eventuell ein bisschen dick aufträgst. Verdünnst du sie etwas mehr und trägst weniger Farbe in mehreren Schichten auf, wird das Ergebnis gleichmässiger und die Übergänge weicher.

    Viel Spass beim malen! LG

  • Hallo Beam!


    Was die Bilder angeht kann ich dir empfehlen, den Blitz auszuschalten und so viel natürliches Licht wie möglich zu nutzen. Falls du Englisch für verstehst, kannst du dir die Tips von Tabletop Minions auf YouTube anschauen:

    https://youtu.be/oZtE6HWXg0E


    Falls das mit dem natürlichen Licht nicht klappt, kannst du dir immer noch ein Lichtzelt überlegen und entweder eine selber bauen, oder eins kaufen (z.B. Foldio). Auch hier bieten die Minions Hilfe auf YouTube:

    https://youtu.be/HWxUeYXfeI4

    Als Hintergrund für solche Boxen eignen sich Bilder von Nebulas o.ä. bestens und wenn du durch die Schaukästen hier im Forum blätterst wirst du sehen wie das aussieht, da einige von uns solche Lösungen bereits anwenden :)


    Was die Minis betrifft muss ich zugeben dass sie für mich dreckig wirken, was wohl mit deiner grosszügigen Anwendung von Washes zu tun hat. Auf dem Mantel von deinem Captain ist das gut sichtbar :(

    Ich würde eher die Minis sauber bemalen und danach mit Witterungseffekte arbeiten. Man findet im Netz etliche Tutorials wie man z.B. Rost, Kratzer und abgenutzte Kanten nachbilden kann. Es ist deutlich erkennbar dass du sauber malen kannst und es ist schade, dass Ergebnis mit Washes zu ruinieren :(


    Weiss gehört leider zu den Farben, wie auch gelb, die keine grosse Deckungskraft haben, und so nur durch mehrere Schichten gut kommen (darum ist es gut die Farben zu verdünnen). Man kann vorbeugen, in dem man mit anderen Farben eine oder mehrere Zwischenschichten aufbaut, damit das weiss besser aussieht (z.B. Ein deckendes grau oder sandbraun unter dem weiss). Und mein persönlicher Tip zum Thema weiss: es muss weiss aussehen, nicht zwingend weiss sein. Wenn du genug Kontrast hast kann ein Detail weiss wirken, ohne komplett weiss bemalt zu sein.

    Gewöhne dir an reines weiss nur für Highlights zu nutzen ;)


    Ich hoffe hiermit genug geholfen zu haben ^^

    Hush little baby, don't say a word, and never mind that noise you heard
    It's just the beasts under your bed, in your closet, in your head

  • Was die Minis betrifft muss ich zugeben dass sie für mich dreckig wirken, was wohl mit deiner grosszügigen Anwendung von Washes zu tun hat. Auf dem Mantel von deinem Captain ist das gut sichtbar :(

    Ich würde eher die Minis sauber bemalen und danach mit Witterungseffekte arbeiten. Man findet im Netz etliche Tutorials wie man z.B. Rost, Kratzer und abgenutzte Kanten nachbilden kann. Es ist deutlich erkennbar dass du sauber malen kannst und es ist schade, dass Ergebnis mit Washes zu ruinieren :(

    Hey Kielari


    Danke für die konstruktive kritik! Was den Dreck angeht habe ich das absichtlich gemacht 8o leider habe ich abgesehen vom verdünner für Ölfarben und den Aschepartikeln und den Washes noch kein Produkt gefunden, mit dem ich den gewünschten effekt einigermassen zu meiner zufriedenheit hinbekomme.


    Was den Rost und die kratzer angeht werde ich die Tutorials gerne benutzen. Vorallem für meine Wracks auf den Spielfeldern kann ich das brauchen.


    Lg Beam

  • Was für Farben benutzt du?


    Ich benutze Farben von GW, Vallejo Model Color und Scale 75. Es gibt viele Methoden um Weiss zu malen. Ich wechsle meine immer mal wieder und probiere eine neue aus. Kielari hat schon gute Tips dazu gegeben. Und der Vorschlag von Edwin mit dem Corax weiss ist sicher einfach umzusetzen. Dann aber verdünnt, in mehreren dünnen Schichten da die Farbe sehr dickflüssig ist. Ich grundiere Meine Minis auch gerne mal die ganze Mini Weiss und male dann die Schatten der Stellen die Weiss bleiben sollen hinein mit grau und blautönen oder mit Beige. Washes würde ich bei weiss nicht einsetzen, da der dreckige Look den Kielari anspricht auf hellen Flächen sehr auffällig und schwierig zu korrigieren ist.

  • Cool merci.


    Dann werd ich mit den verschiedenen Weiss mal ein bisschen testen wie es mir am besten geht und passt.


    Den dreckigen Look möchte ich eben so haben:S für viele schade um die Bemalung ich weiss, aber ich finde das meine SM im und nach dem Kampf dreckig wie Sau sein müssen um dem Imperator zu imponieren:D


    Aber merci vielmals für die Tipps. Werde sie mir zu herzen nehmen und morgen gleich mal drauflosprobieren...


    LG Beam