Aerial's road to tabletop domination!! muahahahaaa

  • Hallo zusammen


    Habe zu Weihnachten angefangen meine erste AoS Armee zusammen zu stellen.

    Mein Ziel ist eigentlich eine grosse Daughters of Khaine Armee, damit ich nun aber mal möglichst schnell spielen kann hab ich erst mals mit den Stormcast Eternals angefangen.


    Hab mir die Stormcast Eternals aus der Soul Wars Starter Box und der Tempest Soul Box als Basis genommen.

    Mit einem Easy to build Sequitors Kit habe ich dann auch 3x 5 Sequitors als Battleline vervollständigt (mit Lord-Arcanum als General) und einen einsamen Sequitor übrig.

    Dazu gabs noch einen Lord-Ordinator sowie eine Start Collecting - Stormcast Vanguard Box um etwas mehr Einheiten-Varietät zu haben.

    Damit kann ich mir schon mal eine 1'500 Punkte Armee (evtl auch 2'000) zusammenstellen.


    Vor einer Woche hatte ich es dann geschafft, alle Modelle waren zusammengebaut und konnten dann auch gleich grundiert werden.
    Mir gefällt das Anvils of the Heldenhammer Farbschema sehr gut, unter anderem weils nicht einfach die 0815 Bemalung ist die ich bisher am meisten gesehen habe.

    Grundiert habe ich sie mit Chaos Black und danach versucht ein Zenithal Highlighting mit Corax White zu machen.

    Das sieht für mich einfach schöner aus wenn ich mit noch nicht fertig bemalten MInis spiele.


    qn1yiiH.jpg


    Ich hab verschiedenes probiert, mal etwas mehr, mal etwas weniger, daher sehen nicht alle gleich aus.


    UX7h3SM.jpg


    Den Herrn möchte ich auf einem Albino-Gryph Charger haben, deshalb habe ich ihn in 2 Teilen grundiert und danach zusammengesetzt. Die Klebestellen habe ich mit Poster Putty abgedeckt gehabt.

    fdmCiXD.jpg


    Am Sonntag konnte ich dann endlich anfangen mit dem ersten Mini, sieht im Moment so aus:

    9KFRwdG.jpg


    Es fehlen noch diverse Details, alle Washes sowie Highlights. Muss sagen bin aber soweit sehr happy mit dem Ergebnis.

    Ich habe keinerlei Erfahrung mit Minis bemalen, habe lediglich mal schnell schnell 4 Khorne Minis bemalt um mal etwas rumzuprobieren.

    Hat aber alles sehr lange gedauert, in dem Tempo werde ich wohl nie fertig :dumdidum: da ich aber bereits einiges gelernt habe, gehen die nächsten bestimmt schneller! ....hoff ich haha


    gn

  • Ich hatte zuerst nicht richtg alles durchgelesen, dachte darum du hattest ein Zenithal Highlight gemacht damit du anschliessend mit Contrast Farben drüber malen kannst und so automatisch helle und dunkle Stellen hervorhebst. Mag den Trick mit dem Greif.

    Mag das Farbschema und finde die MIni sehr sauber, musst nur aufpassen dass du die Farben an den richtigen Stellen hast; momentan sieht es so aus, als wäre das rechte Bein die Farbe vom Umhang und nicht von der Rüstung holy


    Weiter so! Und keine Sorge um das Tempo, man wird immer schneller bevor man besser wird :thumbsup:

    Hush little baby, don't say a word, and never mind that noise you heard
    It's just the beasts under your bed, in your closet, in your head

  • Ich hatte zuerst nicht richtg alles durchgelesen, dachte darum du hattest ein Zenithal Highlight gemacht damit du anschliessend mit Contrast Farben drüber malen kannst und so automatisch helle und dunkle Stellen hervorhebst. Mag den Trick mit dem Greif.

    Mag das Farbschema und finde die MIni sehr sauber, musst nur aufpassen dass du die Farben an den richtigen Stellen hast; momentan sieht es so aus, als wäre das rechte Bein die Farbe vom Umhang und nicht von der Rüstung holy


    Weiter so! Und keine Sorge um das Tempo, man wird immer schneller bevor man besser wird :thumbsup:


    Danke vielmals, das beruhigt mich schon mal ^^

    Wegen der Rüstung, ich habs mir nochmals genauer angeschaut und du hast wohl Recht.

    Es sah für mich ursprünglich so aus als liege der Umhang über dem Bein und dass das nur ein "Abdruck" des Knieteils ist, da es mir unnatürlich vor kam wie der Umhang um das Bein herum liegen soll.


    Muss ich mir zu Hause nochmals anschauen und werde das natürlich ausbessern yes Danke für den Hinweis!

  • Ich sehe da einen Halter von redgrass games. ;-)


    Das Farbschema finde ich schon mal sehr gut. Bin gespannt was du aus deiner ersten AOS Armee herausholst. Hast du vorher schon mal irgendwelche Miniaturen bemalt?

    korrekt yes hab mir auch die wet palette von denen geholt und bin soweit super zufrieden.


    Ich hab gar keine Erfahrung mit Minis bemalen, abgesehen von ein paar Test-Minis auf denen ich ein bisschen rumprobiert habe. Hab jedoch im Voraus sehr viele Infos zusammengesucht, Tutorials geschaut etc.

  • So, nun hab ich den ersten ganz fertig! also.. abgesehen von der Base.. die mache ich zum Schluss um gleich viele aufs Mal machen zu können.

    vXGDSei.jpg?1


    GKm3sBH.jpg?1


    Generell bin ich ganz happy, nur habe ich Mühe mit den Highlights. Als Farbschema Vorlage habe ich die ganzen Infos aus dem White Dwarf August 19 genommen. Die Linien sind in der Anleitung natürlich um einiges feiner, das bekomme ich aber nicht so hin. Bzw wenn dann nur für kurze Teilstücke, danach ist die Spitze nicht mehr so fein, oder die Farbe geht zu schnell aus dass ich immer wieder unterbrechen muss oder einfach mehr als nur die Spitze nutzen muss.

    Muss noch etwas rumexperimentieren wie fest verdünnt die Farbe für die Highlights sein soll.

    Aber die feinen Striche die ich sehe scheinen momentan unerreichbar :hmmm:

  • Wo es möglich ist würde ich die Edge highlights nicht mit der Pinsel-Spitze sondern mit der Seite des Pinsels malen. Das Model so drehen, dass du die Pinselseite bequem anlegen und an der Kante des Models entlang ziehen kannst.

    Wo das nicht möglich ist und dir die Striche der highlights zu breit geraten kannst du diese ja wieder mit der Grundfarbe etwas korrigieren und dünner machen sobald die highlight Farbe getrocknet ist. Das kannst du mit einem grösseren Pinsel machen und es ist weitaus einfacher. So kannst du beim highlighten auch etwas lockerer bleiben und schneller arbeiten und musst dich nicht so sehr über Fehler aufregen und sie zu vermeiden suchen. Du wirst sehen, am ende sind die zwei Arbeitsschritte schneller als der eine. ;-)

    Verdünnen solltest du die Farbe auch beim highlighten. Das siht nicht nur gleichmässiger aus sondern erleichtert auch sehr Korrekturarbeiten. Du kannst versuchen mit Acrylmedium anstatt mit Wasser zu verdünnen oder wenigstens etwas Medium dazunehmen. Damit zerfliesst die verdünnte Farbe nicht so sehr wie nur mit Wasser.

    Dabei muss ich aber noch anmerken, dass deine Mini super aussieht, vor allem wenn man bedenkt wie neu du im Hobby bist. :-)

  • Danke vielmals für die Komplimente und die Tipps, werde ich für die nächsten Minis versuchen umzusetzen!

    Bezüglich Acrylmedium muss ich mich mal schlau machen, wäre aber eine Idee weil ich doch etwas Angst hatte dass es verläuft wenn ich es zu fest verdünne.


    Hab heute meine Armee mit richtig toll gemalten Minis erweitert:

    IOELxMe.jpg?1


    eXANsDt.jpg?2


    BjuX3yV.jpg?2


    Schade dass sie am Ende nicht im gleichen Farbschema daher kommen, fand die aber richtig nice und konnte nicht ablehnen.

    Das ist die Start Collecting Box, die Units hatte ich sowieso noch nicht, also perfekt. :great:


    Dann mal weiter an meinen eigenen basteln.. holy