Star Breach

  • Ich habe auch noch ein sehr interessantes skirmish-Spiel gefunden, Star Breach:


    https://www.starbreach.com/


    Es hat einige Punkte, die es sehr interessant machen, zu Beginn die Miniaturen: Es gibt keine bzw es ist Miniature-Agnostic, sprich, man bekommt die Regeln und kann sich für die eigenen Modelle die Regeln aussuchen. Man kann also Space Marines oder Tyraniden verwenden, Stormtrooper von Star Wars oder alles andere was man in der Grösse findet^^

    Die Regeln sind auch frei verfügbar als pdf im Link oben.


    Die Initiative funktioniert wie bei Bolt Action, also Würfel in einen Beute und einen blind ziehen, der Besitzer der Würfel darf eine seiner Minis aktivieren.


    Auch cool finde ich, dass man auch einige wenige grössere Modelle wie zum Beispiel einen Dreadnought verwenden kann und nicht nur die kleinen...


    Es ist definitiv wert, es mal auszuprobieren, da es wirklich nichts kostet, Minis hat man schon zur Genüge und die Regeln sind auch gratis...

  • Hi Amira,


    das hört sich schon interessant an. Hab die Regeln (noch) nicht gelesen, aber du scheinst dich damit bereits befasst zu haben. Ich "spiel" ja Strontium Dog von Warlordgames, die Regeln sind zwar nicht gratis, aber man kann auch mit allen Miniaturen spielen die man verwenden möchte. Das Spiel ist mehr auf Einzelmodelle ausgelegt, aber man hat auch die Option mit Einheiten zu spielen. Der einzige haken der Strontium Dog meiner Meinung nach hat sind die Custom Dice...


    Meine Fragen bezüglich des starbreach system:

    - erstellt man die Profile und Einheiten selber oder kriegt man "Vorlagen" und man sucht sich die passendste aus?

    - gibt es die Möglichkeit ohne "Einheiten" zu spielen, nur mit einzelnen Miniaturen?

    - könntest du einige vergleiche mit Infinity machen? also vom Regel-"framework"


    PS:

    Kennst du rogue stars von osprey publishing?

    My duty is to protect the store, with my life!
    For honor! For Tiggi! For meat!