Armada, wer ist dabei?

  • Werdet ihr Star Wars Armada kaufen bzw. spielen? 16

    1. Ja sicher, beide Fraktionen. (3) 19%
    2. Nein, Interessiert mich nicht. (3) 19%
    3. Ja, aber nur Imperium. (1) 6%
    4. Ja, aber nur Rebellen. (1) 6%
    5. Ja, Fraktion weis ich noch nicht. (4) 25%
    6. Ich bin mir noch nicht sicher... (4) 25%

    Der Titel sagt eigentlich schon alles ;) .
    Ich werde es mir ziemlich sicher holen, bin aber noch etwas unschlüssig ob beide Fraktionen oder nur Rebellen.

    Ich erwachte mit einem Zittern.
    Ich fragte mich, wovor ich Angst verspürte.
    Etwa vor dem drohenden Tyranidenansturm? Oder gar davor die Götter des Chaos zu enttäuschen und als Chaosbrut zu enden?
    Nach einigem überlegen tat ich dies als Unsinn ab.
    Ich hatte noch nie in meinem Leben Angst verspürt.
    Dieses Zittern...das war die Vorfreude Tau's zu töten...

  • Ich hab vergessen zu sagen das sich diese Umfrage primär an die X-Wing Spieler und Armada Interessierte richtet. Es macht keinen Sinn an dieser Umfrage teilzunehmen, wenn ihr euch eh "nur" für 40k oder Infinity interessiert ;) .

    Ich erwachte mit einem Zittern.
    Ich fragte mich, wovor ich Angst verspürte.
    Etwa vor dem drohenden Tyranidenansturm? Oder gar davor die Götter des Chaos zu enttäuschen und als Chaosbrut zu enden?
    Nach einigem überlegen tat ich dies als Unsinn ab.
    Ich hatte noch nie in meinem Leben Angst verspürt.
    Dieses Zittern...das war die Vorfreude Tau's zu töten...

  • Ich habe "Nein, Interessiert mich nicht" ausgewählt, wobei das Nein eher durch Zeitmangel entstanden ist, nicht aus Desinteresse. Würde ja so schon gerne öfter mal X-Wing spielen, bei einem zweiten System müsste ich meine knappe Zeit zwischen den beiden teilen.


    Hab mir die Schiffe mal aus der Nähe angeschaut (hatte mein erstes Spiel bei der WM sozusagen direkt vor der Vitrine mit denen drin), sahen wie erwartet sehr gut ist. Nur die Staffeln sehen recht schlecht aus, was aber auch nicht allzu überraschend ist

  • hab die minis nie gesehen aber hab auch das gefüh das sie ''schlecht'' sind.
    denke das ganze spiel baut auf dem ruhm von x-wing auf und ist nur geldmacherei...
    wen ich ein armada spiel spielen würde dan firestorm armada, das siht in meinen augen ''proper'' aus :D
    meine meinung

  • Was genau meinst du mit schlecht?
    Also dass sie nicht bemalt sind ist klar, aber ist der Detailgrad wirklich so gering?
    Glaubst du mit etwas Farbe würden sie gut aussehen?

    Die einzelnen Schiffe sind hier ja eben sehr klein, und der Detailgrad war zumindest bei den Modellen die gezeigt wurden sehr gering. Kann in der finalen Version ja noch besser sein, dies waren ja eher Prototypen.
    Aber hier mal eines der Bilder, das X-Wing und TIEs zeigt:


    Zum Vergleich der Star Destroyer in der gewohnt guten Qualität:


    Quelle der Bilder: selbst bei FFG vor Ort gemacht

  • hab die minis nie gesehen aber hab auch das gefüh das sie ''schlecht'' sind.
    denke das ganze spiel baut auf dem ruhm von x-wing auf und ist nur geldmacherei...
    wen ich ein armada spiel spielen würde dan firestorm armada, das siht in meinen augen ''proper'' aus :D
    meine meinung

    Also die Capital Ships haben eine sehr gute Qualität, ähnlich wie die X-Wing Schiffe. Da gibt es nix zu meckern, sehen sehr gut aus. Kann man auch prima in die Vitrine stellen ;)


  • denke das ganze spiel baut auf dem ruhm von x-wing auf und ist nur geldmacherei...
    wen ich ein armada spiel spielen würde dan firestorm armada, das siht in meinen augen ''proper'' aus :D
    meine meinung


    Ich hab mich früher gegen Firestorm Armada und für X-Wing entschieden. Inzwischen ist mir aufgefallen das ich immer noch kein Weltraumspiel besitze bei dem man die "grossen Jungs" steuern kann. Zur Auswahl standen da Firestorm Armada und Battlefleet Gothic. Gothic hat zwar coole Regeln und ordentliche Modelle ist jedoch ordentlich teuer und wird von niemandem gespielt. Firestorm Armada scheint zwar eine Community zu besitzen aber die Modelle haben es mir irgendwie nie angetan und auch das u.a. ganze Planeten als Deckung auf dem Spielfeld stehen fand ich irgendwie....verstörend. Und dann kommt FFG mit Star Wars Armada. Klar ist es Geldmacherei und nutzt den Ruhm von X-Wing aus. Im vergleich zu GW ist es jedoch immer noch (wie fast alles) sehr günstig und die Schiffe sehen einfach Top aus (Schwadronen mal ausgenommen, die find ich auch eher Mau :thumbdown: ). Dazu kommt das Armada wirklich coole Regeln hat die sich auch stark von X-Wing unterscheiden. Also ich finde das Spiel hat durchaus seine Chanche verdient ;) .

    Ich erwachte mit einem Zittern.
    Ich fragte mich, wovor ich Angst verspürte.
    Etwa vor dem drohenden Tyranidenansturm? Oder gar davor die Götter des Chaos zu enttäuschen und als Chaosbrut zu enden?
    Nach einigem überlegen tat ich dies als Unsinn ab.
    Ich hatte noch nie in meinem Leben Angst verspürt.
    Dieses Zittern...das war die Vorfreude Tau's zu töten...

  • Das Spiel sieht toll aus, aber... mit 40k, Dropzone und X-Wing habe ich schon 3 Spielsysteme. Besonders bei Dropzone und X-Wing gibt es noch sooo viel mehr auszuprobieren. Die Zeit reicht ja kaum für diese zwei.
    Bin mir also überhaupt nicht sicher... :(


    Shahid
    Wann ist ein Spiel keine Geldmacherei? Solange die Qualität nicht drunter leidet ist alles i.O. Und Armada sieht toll aus (ausser die kleinen Flieger) und die Regeln klingen auch super. FFG hat mit X-Wing sehr viel Vertrauen gewonnen, dass sie fähig sind ein gutes Spielsystem zu etablieren.

    Dropfleet Commander - Shaltari & UCM
    Dropzone Commander - Shaltari & The Resistance
    X-Wing
    40k - Eldar & Harlequins

  • So, 1 Jahr später. Was ist denn der aktuelle Stand? Wer hat sich denn Armada inzwischen geholt, wer spielt es? Habe selbst eine Minimalausstattung (langt zum 300 Punkte Spiel, aber viele Optionen zur Flottenauswahl habe ich nicht), würde gerne immer mal wieder ein Spielchen machen

  • bin derzeit am überlegen ob ich mich in die imps stürtzen soll. gibt es leute die die rebellen aus dem starter benötigen? hab bei xwing bereits rebellen rumliegen die ich nicht benötige, brauch das nicht auch noch bei armada

  • G :heart:
    Ewoop
    I:hops:
    L yes


    Ich hab mal eine Nebulon B Fregatte selbst mit LDD (Lego Digital Designer) gemacht...


    https://media.moddb.com/images…62602/LDDScreenShot27.png


    und die dann auch gepimpt:


    https://media.moddb.com/images…62602/LDDScreenShot73.png

    https://media.moddb.com/images…62602/LDDScreenShot75.png

    https://media.moddb.com/images…62602/LDDScreenShot71.png


    Bitte sagt mir, dass ihr das noch im Laden habt. Der Thread hier ist ja schon 4 Jahre alt.

    Das Forum verfügt übrigens über kein sabberndes Smiley.:motz:


    Die Rebellen sind wie ein Ferrari einfach sexy, die Imperialen sind eher der Mercedes unter den Raumschiffen.


    Der Victory-Class Star Destroyer hat übrigens Flügel zum fliegen in der Atmosphäre, aber das war bei Rogue One ja egal weil wer braucht schon canon.

  • Ne Armada ist inzwischen dank der beschissenen Politik von FFG und Asmodai gescheitert.


    Hab ne Zeitlang versucht Events zu machen aber nebst dem oben ist das spiel für mich an einem beschissenen Balancing gescheitert

    you haven`t seen slow till you`ve seen an UrbanMech trying to move uphill trough a rock field

  • Das ist bedauerlich.


    Ich bin gerade etwas überrascht über was anderes: http://www.tacticagames.ch/sho…n3/btl-a4-y-fluegler.html


    Ich besitze den. Wusste allerdings nie, wofür der war. Der gehörte zu einem Set, das mit einem Millenium Falke kam. Den Falken habe ich leider nicht mehr, aber den A-Wing B-Wing X- Wing habe ich auch noch.

    Das ist mindestens 15 Jahre her, in Italien in den Ferien gekauft.