DZC Spieler zeigt euch!

  • Es gibt ja schon einige die mit DZC angefangen haben. Dieser Thread soll dazu dienen einfacher Spieler für ein Spiel zu finden, da man so auch direkt per PN nachfragen kann.
    Keine Ahnung wie aktiv DZC Spieler im Forum sind, aber wäre schön, wenn ihr euch trotzdem hier meldet.


    Meine Sammlung:
    Hauptfraktion: Shaltari - bisher ~800-1000 Punkte.
    UCM - Starterarmee
    Scourge - Starterarmee


    Regelbuch 1.1
    Erweiterung Reconquest: Phase 1
    Gebäudebox (Ruinscape)


    In Bestellung:
    Resistance - Starterarmee
    ca. 1000+ Punkte Shaltari


    Sobald ich die Resistance mal etwas ausprobiert habe, werde ich mir überlegen diese Armee auch auszubauen. Die Modelle gefallen mir sehr. Der Hellhog, Lifthawk, Cyclone, Zhukov und Alexander sehen einfach hammer aus. Die Luftkissen Transportfahrzeuge finde ich auch eine coole Idee.


    Also liebe DZC Spieler, meldet euch!

    Dropfleet Commander - Shaltari & UCM
    Dropzone Commander - Shaltari & The Resistance
    X-Wing
    40k - Eldar & Harlequins

    Einmal editiert, zuletzt von Weidekuh ()

  • Kurze Frage:


    Ich hatte via Hawkwargames direkt etwas bestellt, was laut Hersteller "free shipping" sein sollte. UPS hatte aber doch eine Gebühr auf dem Päkchen. Ist das Zoll gewesen? Meine geliebte Frau hatte das Päckchen in Empfang genommen und für sie sind meine Figuren eh immer mit Geld verbunden :S

  • Kenn mich mit UPS nicht aus aber kenn's von der Post und DHL, dass der Lieferant den Zoll ''regelt'' und man dann dem Liferanten den Zoll zahlt.
    Sollte aber unbedingt eine Abrechnung beiliegen.


    Grundtarif circa 16.-(Europa) +3% des Warenwerts
    Besichtigung 13.- (kann vermieden werden, kein plan wie )



    Beim einer Bestellung von 150.- kommt Handgelenk mal Pi 40.- oben drauf!


    Hoffe konnte Helfen ; P

    My duty is to protect the store, with my life!
    For honor! For Tiggi! For meat!

    2 Mal editiert, zuletzt von Shahid ()

  • Grundtarif circa 16.-(Europa) +3% des Warenwerts
    Besichtigung 13.- (kann vermieden werden, kein plan wie )

    Je nachdem wo und wer, alles über 40.- CHF geht durch den Zoll, je nach Paketdienst sind es zwischen 16.- und 19.50 CHF fürs verzollen (nennt sich Vorlageprovision).
    Dann kommen noch 8% Zoll drauf und auf den Gesamtbetrag bis zu 3% extra (je nach Lieferdienst).
    Guckt der Zöllner noch drauf, rein, oder läuft dran vorbei sinds zwischen 13.- und 25.- extra und die liebe Post oder DHL dichten gerne nochmal 9.- bis 25.- (je nach Zone) Porto bei Portofreien Lieferungen dazu, dasselbe kann dann auch noch an Inlandsporto dazukommen.

    Beim einer Bestellung von 150.- kommt Handgelenk mal Pi 40.- oben drauf!

    Da hatte ich schon 45.- für eine Portofreie Bestellung von 39.-, also das ist, wenn du Glück hast.



    Die Moral von der Geschichte: Im Ausland kaufen und versenden lassen kann schnell teuer werden und sobald du ne Fehlpackung oder 2 hast, geht das Spiel wieder von vorne los... (und wehe, sie splitten die Lieferung, machen wiederholt falsche Angaben (und es fliegt auf), oder deine Zeit ist dir was Wert).


    Mein Fazit: Da kaufe ich lieber beim Tactica, da ist dann alles drin (inkl. Umtausch bei ner Fehlpackung) und Dropzone gibts da auch deutsch oder englisch

  • Es waren ca 160 CHF Bestellwert (115 GBP) und 37.30 CHF Extra Charge.


    Ich überleg halt, ob ich dem Deutschen in mir nachgeben soll und mich bei UPS beschwere. Weil der Typ wohl auch sehr unhöflich war und meinte, wenn sie nicht bezahlen will, würde das Paket zurückgeschickt.


    Bin noch auf Arbeit, aber morgen Vormittag check ich die Quittung nochmal, ob die Kosten da gut aufgesplittet sind.


    Aber viel wichtiger: meine Scourge sind da :D :D :D


    Ich zügel bloss demnächst und hab keine wirkliche Zeit. Aber ab März wird gedroooooooopt :thumbsup:


  • Die Moral von der Geschichte: Im Ausland kaufen und versenden lassen kann schnell teuer werden und sobald du ne Fehlpackung oder 2 hast, geht das Spiel wieder von vorne los... (und wehe, sie splitten die Lieferung, machen wiederholt falsche Angaben (und es fliegt auf), oder deine Zeit ist dir was Wert).


    Mein Fazit: Da kaufe ich lieber beim Tactica, da ist dann alles drin (inkl. Umtausch bei ner Fehlpackung) und Dropzone gibts da auch deutsch oder englisch


    Ich muss llama da recht geben... Beschweren willst du dich? Viel Spass, dass wird die nicht gross interessieren... aber du bist hier ja (zum Glück) in nem Forum wo du nicht nur über die Spiele reden kannst, du kannst sie, wie llama geschrieben hat, natürlich auch bei mir im Laden kaufen... :dumdidum: und wärst günstiger gekommen, wenn ich das so kurz überschlage... aber muss halt jeder selber wissen :ploed:


    Ach und jetzt bitte zurück zum Thema... danke!


    Grüessli
    Tiggi

  • Hallo zusammen,


    bin nun auch bei DSC eingestiegen, nicht zuletzt dank dem Testspiel von Weidekuh:)
    Ich finde aber das Spielsystem bietet einfach viel mehr als die bekannten Platzhirsche. Es fühlt sich wesentlich dynamischer an und erfordert nicht zuletzt auch viel Stellungsspiel:)
    Das ganze artet also nicht in einem Tabellen und Würfelkrieg aus^^
    Ich selber bin aus St. Gallen, falls jemand aus der Region mal Lust/Zeit hat, einfach anschreiben:)


    Gruess
    Olivier

  • Ich will auch Scourge spielen. Momentan bemale ich die UCM aus der Grunsbox, um ein Gefühl für den kleinen Mass-stab zu bekommen. Ich hab noch keine Idee, wie ich die Scourge gestalten will. Es ist echt schwierig bei denen :|