News 20. Oktober 2020

Manchmal ist weniger eben doch mehr...

Wir wollten wieder mehr Hobby im Laden und haben unsere Tische für die Spieler Anfang Oktober frei gegeben, da sahen die Zahlen der Nugleinfizierten auch noch besser aus. In der Zwischenzeit sind die fiesen Handlanger Nurgles wieder überall unter uns, daher werden im Tactica - wie letzte Woche bereits auf Twitter, Facebook, im Forum und via Google angekündigt - die Tische wieder geschlossen. Einzig Demospiele durch jemanden des Tacticateams sind weiterhin möglich. 
Zudem beschränken wir die Anzahl maximaler Kunden auf 10 Personen. Gezählt wird wieder mit unseren Einkaufskörbli beim Eingang. Wer kein Körbli hat, muss draussen warten, bis Eines frei wird.
Daher auch unsere dringende Bitte: Komm alleine oder maxmial zu Zweit bei uns Einkaufen. Bitte keine Gruppenbesuche!
Natürlich gilt weiterhin kompletter Mund-Nasenschutz im Laden und am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden. Wir wollen ja, dass es dir und uns allen noch lange gut geht.
Wir empfehlen auch, dass du dir deine Einkäufe vorab schon mal im Tacticashop reservierst. So können wir dir dringend nötige Artikel schon mal einsammeln und deine Besuch bei uns optimieren.

Wir werden auch ab Freitag, 30. Oktobär die Öffnungszeiten auf bis 20Uhr anpassen. So reicht es sicher noch für unseren Traditionsevent, den Gentleman Evening. Du hast also noch diese Woche, um Freitagabends lange einkaufen zu kommen.

Die Neuheiten trudeln aber weiterhin fleissig ein und man könnte meinen, Games Workshop plant eine Necronsinvasion in deinem Bastelzimmer. Wie anders lassen sich sonst die zahreichen Necronsneuheiten erklären, die derzeit rauskommen? Aber auch die Space Marines erhalten Unterstützung.
Wichtiger Tipp: Wir bekommen auch den Space Marines Terminator Chaplain Tarentus, das Warhammer Day Exclusive Modell. Vorbestellbar wird er ab kommenden Samstag sein und dies nur solange Vorrat. Du musst also am Samstag, 24. Oktobär ab 11 Uhr schnell sein.
Warhammer 40,000 bekommt aber auch noch folgende Modelle und von Black Library haben wir zudem ab Samstag:
GW/40K: Necrons Monolith
GW/40K: Space Marines Primaris-Techmarine
GW/40K: Necrons Ophys-Destruktoren
GW/40K: Necrons C'Tan-Fragment des Drachen
GW/40K: Necrons Konvergenz der Herrschaft
GW/40K: Space Marines Primaris Hammerschlag-Sturmbunker
BL/ENG-AoS: Warhammer Chronicles - Elves the Omnibus 
BL/DE-40K: Feuerdämmerung 1: Der rächende Sohn
BL/DE-40K: Nexus & andere Geschichten
BL/DE-40K: Der Unendliche und der Seher
BL/DE-40K: Nexus & Other Stories

Für Conquest The Last Argument of Kings haben wir den Link zu Gratis Regel-pdf im SHop eingestellt. Zudem erwarten wir einige Boxen der Holiday Wave 1, die Boxschäden haben werden und wir daher als B-Ware günstiger an dich abgeben können. Gleich mehrere gute Gründe, jetzt in die Welt von Para Bellums Phantasietabletop einzutauchen.
Wer ein Demospiel machen möchte, kann sich gerne im Laden für ein Spiel bei Flavio melden.

Derzeit läuft von Firelock Games ein Kickstarter für ihre neuste Blood and Plunder Ergänzung Raise the Black, inklusive einer Starterbox mit Kunststoffmodellen. Wir haben uns, als offizieller Firelock Games Vertrieb der Schweiz, mit dem Captain der Piraten kurzgeschlossen und werden alles für Händler verfügbare aus dem Kickstarter ab Auslieferung auch komplett im Laden mitstocken!
Bis dahin haben wir natürlich alle einzelnen Starterboxen, Schiffe und Bücher für Blood and Plunder im Laden an Lager und schauen derzeit, dass wir zukünftig noch einfacher und schneller an alle weitere Artikel für das spannende Piratentabletop kommen. 

Apropos Schiffe und Piraten. Auch Warlord Games hat historische Schiffe. Mit gleich drei Spielsystemen kannst du deine Flotte in die Schlacht führen. Wie das aussieht, kannst du selber beim nächsten Besuch im Laden begutachten, ein Bild alleine genügt da nicht. Wir haben eine ganze Schaufensterfront mit, Cruel Seas, Victory at Sea und natürlich Black Seas- Master & Commander dekoriert.Nachdem wir nun fertig umdekoriert haben, zuletzt wie immer der Blick in die Welt und zu unseren zahlreichen Lieferanten und Herstellern, die weiterhin mit Einschränkungen zu kämpfen haben. Wenn es also mal länger dauert; wir arbeiten daran, aber zaubern können wir leider auch kurz vor Halloween nicht.

Games Workshop
 - teilweise ( Diverses (auch Neuheiten!) aus dem kompletten Sortiment ist auch mal länger in Nachproduktion - Achtung, GB kämpft grad mit stark steigenden Infektionszahlen!)
Warlord Games - Wegen Umzug der kompletten Firma dauert alles derzeit etwas länger - Mailorderbestellungen sind wieder normal möglich
Div US Ware (z.B. D&DWizkidsWyrd Games) - eingeschränkt bis stark eingeschränkt, vieles an RPG ist im Nachdruck. Wyrd Games, Firelock Games usw dauert weiterhin lange, kommt aber langsam nach
Corvus Belli - recht gut derzeit, teilweise verschieben sich Releases
Privateer Press - verschieben vieles, kündigen aber auch viel Neues an
Northstar Military Figures - Lange Bearbeitungszeiten. Angehängte Vertriebe wie 4Ground/Osprey sind weiterhin zu eingeschränkt um liefern zu können
Acrylicos Vallejo - diese Woche soll der Nachschub endlich kommen. Leider hat Vallejo weiterhin Lieferengpässe bei einigen Artikel. Sie sind weltweit nur schwer zu bekommen.
Feldherr Einlagen - Okay, wenn auch mit längeren Lieferzeiten