101st US Airborne

  • Hier zeige ich den Fortschritt meiner Amerikaner für die aufbaukampagne.

    Der Plan sieht folgendermassen aus:


    101st US Airborne
    United States 57mm Anti-tank Gun M11
    United States Bazooka team1
    United States First Lieutenant1
    United States Infantry (Anhängsel für Leutenant)
    2
    United States Infantry with BAR M1918A2 Automatic rifle7
    United States Infantry with Rifle (2x9 reguläre Infanterie, 3x10 US Airborne alles ohne NCO und BAR)
    48
    United States M18 Hellcat1
    United States M20 scout car1
    United States Medium Machine gun team1
    United States Medium Mortar team1
    United States NCO with Rifle5
    United States Sniper team1
    United States Spotter (für Mörser)
    1
  • Beitrag von Marco > OCB ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Alles Grundiert und die erste Farbschicht trocknet. Als nächstes geht es an die details!

    Die Farben sind nicht genau Originalgetreu, die Reguläre Infanterie (links) soll sich optisch von den Airborne (rechts) unterscheiden.

    Den kleinen Trupp unten habe ich aus den restlichen bits zusammengebaut, diese werden wahrscheinlich eher in der Vitrine landen als auf dem Tisch.

  • So, die Fallschirmspringer wurden in ihre erste Wash Schicht getaucht und nebenbei habe ich noch etwas an den Fahrzeugen experimentiert.


    Das Hex Camo, ein Vorgänger des Digital Camo, wurde als geheimprojekt der USA im 2. WK getestet.

    Es war so geheim, dass es nichtmal in den Geschichtsbüchern erwähnt wird. Fotos von den Panzern existieren auch keine, wie auch? Sie waren einfach viel zu gut getarnt. Das Projekt wurde schlussendlich abgebrochen, weil zu viele Fahrzeuge verloren gingen.


    Mit der Airbrush und Stencils von Greenstuffworld konnte ich dieses Relikt aus vergangenen Tagen wieder zum Leben erwecken, auf dass die unsehbaren Panzer aufs Neue Angst und Schrecken verbreiten!